Vorbereitung und Planung einer Klassenfahrt

 
Qualität der Vorbereitung ist entscheidend
 
Bei allen schulischen Veranstaltungen hängt das Gelingen von der Qualität der Vorbereitung und Planung ab. Oft sind Unfälle auf Langeweile, Konzentrationsmangel oder mangelhafte Aufsicht zurückzuführen. Deshalb sollte auch den Punkten, die zunächst scheinbar nichts mit der Unfallverhütung zu tun haben und auf die hier nicht eingegangen wird, wie z. B. die Gestaltung der Freizeit oder die Einhaltung der Nachtruhe, große Aufmerksamkeit gewidmet werden.
 
Schnupperprogramme und Erkundung des Zieles
 
Zu einer sorgfältigen Planung sollte die vorherige Erkundung des Zieles gehören, z.B. das Abgehen der Wanderstrecke, der Besuch der Jugendherberge oder des Schullandheimes. Anzustreben ist die Beratung und Unterstützung vor Ort durch Herbergseltern, Betriebsleiter, Förster, Bergführer, erfahrene Einheimische, zusätzliche Begleitpersonen etc. Dies kann den Lehrer jedoch nicht von der Gesamtverantwortung entbinden.

 

Checkliste: Bergwanderung
Eine gute Vorbereitung minimiert die Gefahren einer Wanderung mit der Klasse im Gebirge.
 
Jetzt lesen…

 

Checkliste: Radwanderung
Radwanderungen liegen im Trend. Bereiten Sie sich darauf gründlich vor.
 
Jetzt lesen…